Anmelden

Sparkasse öffnet weitere Geschäftsstellen – Beratung wieder vollumfänglich möglich

Aufgrund des positiven Trends in der Corona-Pandemie weitet die Sparkasse Rotenburg Osterholz ihre Präsenz in der Fläche weiter aus und ist mit nahezu allen Geschäftsstellen wieder für ihre Kunden da.

Seit dem 2. Juni 2020 sind die fünf großen BeratungsCenter in Bremervörde, Zeven, Rotenburg (Am Pferdemarkt), Lilienthal und Osterholz-Scharmbeck (Bahnhofstraße 45) von Montag bis Freitag von 08:30 - 12:30 Uhr geöffnet und zusätzlich am Dienstag- und Donnerstagnachmittag von 14:00 - 18:00 Uhr.

Zusätzliche öffnen die Geschäftsstellen in Gnarrenburg, Selsingen, Sittensen, Tarmstedt, Grasberg, Worpswede, Sottrum, Visselhövede, Hambergen, Wallhöfen, Pennigbüttel, Schwanewede und Ritterhude an zwei Tagen in der Woche. Dienstags von 8:30 - 12:30 Uhr und von 14:00 - 16:00 Uhr und am Donnerstag von 8:30 - 12:30 Uhr und von 14:00 - 18:00 Uhr. Beratungsleistungen können wieder vollumfänglich und flächendeckend in der Zeit von 8:00 – 20:00 Uhr, freitags bis 16:00 Uhr, angeboten werden.

Weiterhin besteht die oberste Priorität der Sparkasse Rotenburg Osterholz darin, weder Kunden noch Mitarbeiter zu gefährden. Daher gilt bei Serviceleistungen und Beratungen in allen Geschäftsstellen und BeratungsCentern für Kunden die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Um ein erhöhtes Kundenaufkommen in den BeratungsCentern und Geschäftsstellen zu vermeiden, empfiehlt die Sparkasse bei Beratungswünschen eine vorherige Terminabsprache über ihr Kunden-ServiceCenter (Tel. 04281 9400).

Um die gesetzlichen Anforderungen der Corona-Beschränkungen einzuhalten und damit einen größtmöglichen Schutz zu gewährleisten, wird der Zutritt zu den Sparkassengeschäftsstellen wenn möglich durch verschiedene Ein- und Ausgänge geregelt, der einzuhaltende Mindestabstand von 1,50 m zwischen den Kunden untereinander und zu den Mitarbeitern gesichert und eine maximale Personenanzahl von einer Person auf einer Fläche von 10 qm gesteuert. Das vorrangige Ziel ist es, gemeinsam gesund durch diese Zeit zu kommen.

i