Anmelden
DE

Horizonte Festival 2019

Sechs Veranstaltungen im Bremervörder Ratssaal  

Horizonte Festival 2019

Sechs Veranstaltungen im Bremervörder Ratssaal  

6. Bremervörder Horizonte Festival im Januar und Februar 2019

Sechs Veranstaltungen im Bremervörder Ratssaal  

"Gemeinsam über den Tellerrand schauen, den Blick nach vorn und in die Weite schweifen lassen."

Unter diesem Aspekt findet 2019 das 6. Bremervörder Horizonte Festival statt. Der Kultur- und Heimatkreis e.V., TANDEM e.V. – Soziale Teilhabe gestalten – und die Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH präsentieren, gemeinsam mit der Stiftung der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde, einen Jahresbeginn voller Kultur.

Im Januar und Februar 2019 laden sechs Veranstaltungen im Bremervörder Ratssaal dazu ein, zuzuhören, zu träumen, zu schmunzeln und zu staunen. Von klassischer Musik mit modernem Einfluss über niveauvolle Konzerte bis zu Comedy ist für jeden etwas dabei.

Der Kultur- und Heimatkreis e.V., TANDEM e.V. und die Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH freuen sich, gemeinsam zum 6. und gewiss nicht letzten Horizonte Festival laden zu können und bedanken sich bei der Stiftung der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde für die freundliche Unterstützung des Festivals.

Alle Konzerte dieser Reihe finden statt im Ratssaal des Bremervörder Rathauses, Rathausmarkt 1, 27432 Bremervörde.

Jörg Knör - der Jahresrückblick

Donnerstag, 17.01.2019, 20.00 Uhr – Preis: 20,00 Euro

 

Die Welt wird immer verrückter, die Promis immer durchgeknallter. Jörg Knör freut sich aber gerade darüber, denn so wird 2018 für Deutschlands Top-Parodisten wieder zum Gabentisch, Vorlage für seine unerreichten Parodien. Knör präsentiert in „Das wars mit Stars 2018!“ besondere Fundstücke, Menschen und Ereignisse, die ihn persönlich berührt haben. 2 Stunden wilde Achterbahnfahrt durch 12 Monate Promigeschichten.

Abi Wallenstein & Boogielicious

Freitag, 25.01.2019, 20.00 Uhr – Preis: 20,00 Euro

 

Abi Wallenstein, der "Vater der Hamburger Bluesszene", zählt zu den herausragenden Bluesgrößen in Europa. Das verdankt Abi seiner nunmehr 40jährigen Bühnenarbeit, mit durchschnittlich 120 Konzerten im Jahr und seinem einzigartigem Gitarrenspiel: Der Kombination von gleichzeitigen Bass- Rhythmus- und Riff-Elementen, seiner achtsaitigen Gitarre, seiner rauen Stimme und nicht zuletzt seiner souveränen Bühnenpräsenz. Begleitet wird er von "Boogielicious", die mit ihrem unverwechselbaren Sound zu einer der ungewöhnlichsten Boogie-Formationen Europas zählen.

Goitse - Irish Folk

Sonntag, 03.02.2019, 20.00 Uhr – Preis: 20,00 Euro

 

Hier und da taucht in der Musikszene ein Talent auf, das man als Wunderkind bezeichnen könnte. Als 2009 gleich fünf davon im irischen Limerick eine Band gründeten, war es auf gut Deutsch „der Hammer“. Bei den Ireland Music Awards räumte Goitse als "Beste Band 2015" ab. Sängerin Aíne McGeeney wurde bei den Irish American News 'Best of the Year awards' zur „Best Female Vocalist“ gekürt. Damit sind die Wunderkinder auf dem Olymp des Irish Folk angekommen und eines ist sicher: Sie werden die kommende Dekade entscheidend prägen. Goitse (gesprochen: gwi:cha) ist übrigens gälisch und bedeutet: „komm her“. Dieser Aufforderung sollte man unbedingt nachkommen!

Reiner Schöne - Songs & Storys

Sonntag, 10.02.2019, 20.00 Uhr – Preis: 20,00 Euro

 

Reiner Schöne ist einer der wenigen deutschen Sänger und Schauspieler mit einer internationalen Karriere. Bewaffnet mit seiner Gitarre und der Mundharmonika begrüßt er in seinem Solo-Programm "Songs & Storys" seine Gäste. Umrahmt wird es von seinem Buch & Hörbuch "Werd ich noch jung sein, wenn ich älter bin“. Eine Zeitreise von den Bombennächten in Weimar, durch die alte DDR in den Goldenen Westen, weiter in den Wilden Westen Amerikas, nach Hollywood und wieder zurück nach Germany.

Fusion Duo - Klassik Konzert

Mittwoch, 13.02.2019, 20.00 Uhr – Preis: 15,00 Euro

 

Maxine Trogauer und Vanessa Porter sind das Fusion Duo, welches mit Bassposaune und Schlagzeug eine sehr seltene Besetzung in der klassischen Musikwelt darbietet. Beide Künstlerinnen konnten bereits Preise auf nationaler und internationaler Ebene gewinnen und haben sich in ihrem Programm für Stücke entschieden, die jeweils die Virtuosität der einzelnen Künstler, wie auch das Verschmelzen der beiden Instrumente in den Fokus stellen und den Besuchern somit einen neuen Blick auf diese beiden Instrumente geben.  

Andreas Kümmert (Duo)

Samstag, 23.02.2019, 20.00 Uhr – Preis: 20,00 Euro

 

Er lebt auf der Bühne: Andreas Kümmert ist ein leidenschaftlicher Live-Entertainer und macht als begnadeter Blues-, Rock- und Soulsänger Musik, die berührt. Mit seiner jahrelangen Erfahrung in diversen Bands kann Kümmert heute eine unglaubliche Bandbreite von seinen Stimmbändern abrufen, ganz unverkrampft, ohne theatralisches Vocal-Pressing. Eigentlich ist er ein Blue Eyed Soulman. Gleichzeitig steckt viel Popappeal in seinem europäischen Rhythm’n’Blues. Er ist ein Rocker mit Herz, ein ehrlicher Kumpeltyp, der nicht davor zurückscheut, ebenso echte Tiefen auszuloten.

i